Neue PV Anlage auf der Volksschule in Betrieb

Am 19. Dezember wurde die neue 8 kWp Photovoltaikanlage auf der Volksschule Niederneukirchen in Betrieb genommen. Sie dient hauptsächlich zur Abdeckung des Eigenstrombedarf. Ca. 30 % des erzeugten Strom wird in der Schule selbst verbraucht. Im Jahr wird sie ca. 9000 kWh Strom erzeugen, das ist die Menge von 2 vier Personen Haushalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code